Halbzeit, wie geht’s mir, etc.

Hallo alle zusammen!

Es ist zwar schon wieder ein Monat rum, dass ich mich das letzte Mal gemeldet habe, aber egal.

Wow! Ich bin schon länger als die Hälfte meiner Zeit hier drüben und ehrlich gesagt, kommt mir das gar nicht so vor! Ich hab das Gefühl ich bin maximal 1 Monat hier!!!

Was aber ganz lustig zu sehen ist, dass jetzt auch die Austauschschüler starten, die ab Januar weg sind und dass jetzt auch die Austauschschüler, die 16/17 gehen, mit ihren Blogs anfangen! Ist ganz schön lustig zu sehen, wenn man mitten in seinem Jahr ist und sich jetzt schon die nächsten vorbereiten!

Naja, wie auch immer 🙂 jedenfalls hat jetzt auch das zweite Semester angefangen und um ganz ehrlich zu sein, fand ich das zuerst echt doof! Auf meiner Schule habe ich A und B days und eigentlich mochte ich A days immer sehr wegen meinen Freunden und den Fächern, aber jetzt ist es plötzlich so, dass die Klassen wieder durchgemischt wurden und deine Freunde nicht mehr im selben Kurs sind wie du! Joa und das war dann nicht so schön für mich! Trotzalledem habe ich jetzt keinen richtigen favorite day mehr, weil beide Tage eigentlich gut sind! Was ich aber auch festgestellte habe, ist, dass du trotzdem beim lunch oder aufm Gang deine Freunde siehst und ich auch schon wieder neue Leute kennengelernt haben, die schon ganz aufgeregt sind mir nochmal ganz andere Sachen zeigen wollen, als meine anderen Freunde. Also mit Sachen meine ich sowas wie Restaurants oder Orte wo man unbedingt hin muss, wie sie sagen. Und das ist natürlich echt gut, weil man dann immer was Schönes macht! Außerdem ist man jetzt auch so richtig mit seinen „älteren“ Freunden befreundet und man fühlt sich nicht mehr wie der Austauschschüler. Und das ist echt sooo gut!!

Das ist übrigens was was ich zukünftigen Austauschschülern raten möchte btw: wenn ihr an die High School kommt, wurde einem ja immer gesagt, dass man im Mittelpunkt steht und jeder gerne was mit euch machen will, aber ganz ehrlich, ihr seid nur ein ganz normaler Schüler und manche interessieren sich für dich und anderen bist du egal. Am Anfang muss man den Leuten auch immer nachrennen, aber das ändert sich definitiv, wenn ihr euch bemüht Freunde zu gewinnen! Aber darüber mache ich nochmal nen Post 🙂

Okay also mit meinen Freunden verstehe ich mich echt klasse und ich liiieebbe alle schon echt doll! Dadurch ist Schule auch nochmal viel besser geworden!! Im moment geht’s mir sehr gut, außer dass ich das Gefühl habe, dass ich krank werde! Natürlich hatte ich so 3 Wochen in der Weinachtszeit, in denen ich krass Heimweh hatte , aber das gehört auch dazu…auch wenn man sich dann wünscht wieder zuhause zu sein etc. zum Glück ist das aber grad rum 🙂 und mir geht’s echt gut!

Hier in Utah liegt schon seit gefühlt tausend Jahren Schnee, es ist kalt und ich will wieder Sommer…bin kein Winterkind! Weihnachten war sehr schön, mit Tannenbaum, Lichtern an Häusern anschauen, Stockings, hot chocolate, cinnamon rolls und all dem! Silvester war leider nicht so viel mit Böllern, aber hab ne coole Show geschaut!

Mein English hat sich definitiv verbessert mit all den neuen Vokabeln und Ausdrücken, aber manchmal struggle ich mit wie man etwas schreibt! Mir fällt es auch definitiv schwerer Deutsch zu sprechen, geschweige denn zu schreiben und manchmal mache ich so dumme Fehler!

Gerade fällt mir nicht mehr so genau ein, was ich noch schreiben wollte und tut mir leid, wenn ich alles so kurz beschrieben habe.. ich werde jetzt gleich aber definitiv noch ein oder sogar zwei, drei Beiträge schreiben, die dann morgen, vielleicht auch heute noch online kommen!

See ya, xoxo Nina ❤

Advertisements

2 Gedanken zu “Halbzeit, wie geht’s mir, etc.

  1. Heyy! Ich habe deinen Blog eben erst entdeckt und mir mal ein paar Beiträge durchgelesen:) Ich finde du schreibst echt gut und ich finde es ziemlich interessant über dein Austauschjahr zu lesen, da ich am überlegen bin sowas selbst mal zu machen:)
    xoxo „rosakuchen“ ♥

    Gefällt 1 Person

Sag mir deine FANCY Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s