Wie geht’s? – Der Hostfamily Letter

Hallo Zusammen! 🙂
Ich hatte in einem der letzten Einträge gesagt, dass ich noch ein Tipp-Beitrag zum Verfassen des Letters mache:
Als erstes musst Du schauen, wann Deine Organisation sagt, dass Du Deinen Brief schreiben sollst. Manche müssen ihn schon beim Vorstellungsgespräch schreiben oder wie ich, in Ruhe zuhause! Und wenn Du den Letter zuhause schreiben kannst, dann schreib ihn jetzt oder in naher Zukunft! Denn in den Ferien hast Du viel Zeit Dir Gedanken zu machen und ihn gegebenfalls zu überarbeiten. (Die, die ihn schon beim Vorstellungsgespräch schreiben müssen, sollten sich vorher auch schon Gedanken gemacht haben! Notizen dürft Ihr ganz bestimmt benutzen)
Wenn Du soweit bist, gehe ambesten so vor:
1.) Mache Dir schriftlich Stichpunkte zu den Themen, über die Du schreiben willst.
2.) Mache Dir klar, dass Du eine sinnvolle Einleitung brauchst.
3.) Überlege Dir, wie Du enden willst, denn der Schluss bleibt dem Leser meist mehr in Erinnerung.
4.) Schreibe die Einleitung, den Hauptteil und den Schluss vor. Lies es Dir öfters und laut vor!
5.) Wenn nötig, überarbeite den Text nocheinmal!
6.) Am Schluss solltest Du nochmal überlegen, ob die wichtigsten Infos über Dich enthalten sind.
7.) Wenn Du den Letter schriftlich geschrieben hast, schreibe ihn jetzt auf Word und schicke ihn Deiner Organisation.
8.) Wenn sie finden, dass er sehr gelungen ist, dann bist Du fertig! Wenn noch etwas fehlt beherzige es und versuche das Fehlende noch einzubauen! Bedenke: Kein Weltmeister ist vom Himmel gefallen!

Das war es auch schon! Wollt Ihr noch ein Tipp-Eintrag zu dem Inhalt des Hostfamily Letters?

Immer schön senkrecht bleiben! 😉 xoxo Nina

Sag mir deine FANCY Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s